Über uns

Der Kreisverband stellt sich vor

Der Kreisverband Gartenfreunde e.V. Prignitz ist eine der stärksten gemeinnützigen Vereine in unserem Kreis. Mit zurzeit 55 Vereinen an 9 Standorten und noch 2430 aktiven Mitgliedern leisten die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde sowie ihre Familienangehörigen eine gute Arbeit auf vielerlei Gebieten. Er ist als gemeinnütziger, konfessionell unabhängiger Verband Mitglied im Landesverband Brandenburg der Gartenfreunde e.V. und somit auch im Bundesverband der Gartenfreunde e.V. integriert. Entsprechend der Satzung und der Geschäftsordnung arbeiten die Vorstände des Kreisverbandes und der Kleingartenvereine ehrenamtlich.

 

Der Kreisverband beschäftigt einen Leiter der Geschäftsstelle und eine Mitarbeiterin. Das Kleingärtnern in der Prignitz hat eine lange Tradition und entwickelte sich zunächst in den Städten Perleberg und Wittenberge. Die Gründung der Vereine lässt sich in Perleberg bis 1828 und in Wittenberge bis 1888 zurückverfolgen. Dabei handelt es sich nicht um Vereine nach heutigem Verständnis, sondern um Zusammenschlüsse von Bürgern, die preiswert Ländereien von Kommunen erwarben, als Gartenland herrichteten (urbar machten) und dann an Interessenten veräußerten.

 

Die Frage, ob ein ein Kleingarten heute noch "in" ist, stellt sich für uns nicht, denn Obst und Gemüse aus eigenem Anbau ist gehalt,- geschmackvoll und ohne chemische Keulen erzeugt im Gegensatz zur Supermarktware. Sollten Sie beim Besuch auf unserer Homepage angeregt werden, Mitglied in unserer Solidargemeinschaft zu werden und eine Parzelle in einem unserer Vereine zu pachten, so seien Sie herzlich willkommen.

 

Wittenberge

25 Vereine 

Perleberg

13 Vereine

Pritzwalk

  9 Vereine 

Karstädt

  2 Vereine

Glöwen

  2 Vereine

Lenzen

   1 Verein 

Bad Wilsnack

   1 Verein

Dallmin

   1 Verein

Vehlow

   1 Verein